Spargel Linguine mit cremiger Parmesansoße

Zubereitungszeit 35 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 600 g Spargel (weißer oder grüner oder gemischt)
  • 3 Schalotten
  • 1 EL Olivenöl
  • 200 ml Schlagsahne oder Kochsahne
  • 500 g Linguine
  • 2 EL Butter
  • 100 g Parmesan, gerieben
  • 1 Eigelb
  • 50 g Parmesan, gehobelt
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • Pfeffer, Salz, Zucker, Muskatnuss

Anleitungen
 

  • SPARGEL waschen, schälen und holzige Enden abschneiden. Stangen der Länge nach halbieren, dann die Hälften in feine Streifen schneiden.
  • SCHALOTTEN abziehen, fein würfeln und in OLIVENÖL andünsten. SAHNE und BRÜHE hinzufügen. Soße köcheln lassen, bis sie etwas eindickt.
  • LINGUINE im Salzwasser bissfest garen. SPARGELSTREIFEN in der BUTTER 5 Minuten anbraten, leicht salzen und zuckern. Linguine abgießen und mit 4 EL aufgefangenem Nudelkochwasser unter den Spargel mischen.
  • Soße mit SALZ, PFEFFER, MUSKAT würzen, vom Herd nehmen. Erst den PARMESAN, danach die EIGELBE unterrühren. Sauce vorsichtig und unter ständigem Rühren erwärmen, bis sie sämig ist aber nicht mehr kochen lassen. Spargel und Linguine auf Teller verteilen, Parmesansauce darauf gießen und mit gehobeltem Parmesan bestreut servieren.
Keyword einfach, grüner spargel, linguine, nudeln, parmesan, pasta, schnell, Spargel, spargelgericht