Rote Beete Carpaccio mit Feta Crumbles

Zubereitungszeit 50 Min.
Gericht Salat
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 1 kg Rote Beete
  • 200 g Schafkäse
  • 4 EL Balsamico Essig
  • 2 EL flüssiger Honig
  • Salz, Pfeffer
  • 8 Kapernäpfel, eingelegt (optional)

Anleitungen
 

  • ROTE BEETE ungeschält im Schnellkochtopf je nach Größe ca. 35 Minuten garen (das Innere darf noch leicht bissfest sein). Nach der Kochzeit aus dem Topf nehmen und ausdampfen lassen. Nachdem die Beete etwas abgekühlt sind, schälen.
  • Während die Rote Beete kocht, ein Dressing aus dem ÖL, ESSIG, HONIG, SALZ und PFEFFER anrühren. Den FETA mit den Händen zerkrümeln. Die KAPERNÄPFEL abtropfen lassen.
  • Die ROTE BEETE Kugeln in möglichst dünnen Scheiben schneiden und überlappend im Kreis auf flache Teller anrichten. Das Dressing gleichmäßig darüber verteilen. Die FETA Crumbles ebenfalls darüber verteilen. Zum Schluss pro Teller jeweils zwei KAPERNÄPFEL dekorieren.
Keyword Beilage, Carpaccio, Feta, frischkäse, gesund, heimisches Gemüse, Herbst, Kapern, regional, Rote Beete, rote bete, Salat, schnell, Vorspeise