Erdbeer-Einkorn Schichtdessert

Zubereitungszeit 1 Std. 30 Min.
Gericht Nachspeise
Portionen 12 Portionen

Zutaten
  

  • 3 Eier
  • 140 g Zucker
  • 160 g Einkorn-Vollkornmehl
  • 7 g Weinsteinbackpulver
  • 1/2 Zitrone (Saft und Schale)
  • 700 g Erdbeeren
  • 2 EL Zitronensaft
  • 80 g Puderzucker
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Quark
  • 2 EL Kakaopulver

Anleitungen
 

  • Ofen auf 170°C Ober-Unterhitze vorheizen.
  • EIER schaumig schlagen, ZUCKER langsam einrieseln lassen und weiterrühren bis eine cremig-schaumige Masse entsteht. Einen Spritzer ZITRONENSAFT und etwas Zitronenschalenabrieb hinzufügen.
  • MEHL und WEINSTEINBACKPULVER mischen und nach und nach über den Eischaum sieben. Vorsichtig mit einem Schneebesen unterheben, dabei möglichst wenig rühren.
  • Ein Backblech mit Backpapier auskleiden und die Biskuitmasse gleichmäßig darauf streichen.
  • 15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und mit einem Messer oder Teigrädchen in ca. 3 x 9 cm Streifen schneiden.
  • Die Ofentemperatur auf ca. 120°C reduzieren und die Biskuitstreifen darin für ca. 20 – 30 Minuten trocknen lassen. Biskuitstreifen von dem Backpapier lösen und beiseite legen.
  • In der Zwischenzeit ERDBEEREN, PUDERZUCKER und ZITRONENSAFT pürieren und mit MASCARPONE und QUARK glatt rühren.
  • Biskuit-Streifen und Erdbeer-Mascarpone-Creme abwechseln in eine Form (ca. 18 x 25 cm) schichten. Mit den Biskuit-Streifen beginnen. Die oberste Schicht sollte Creme sein.
  • Im Kühlschrank einige Stunden oder besser noch über Nacht durchziehen lassen.
  • Vor dem Servieren erst mit KAKAOPULVER und noch ganz leicht mit PUDERZUCKER bestreuen.
Keyword Beeren, Biskuit Schnitten, Creme, Einkorn, Erdbeeren, frühling, Löffelbiskuitt, Mascarpone, Schichtdessert, sommer, Tiramisu, Urgetreide, Urgetreide Rezept