Deftige Einkorn-Windbeutel mit Käse und Schinken (oder Lachs)

Zubereitungszeit 1 Std.
Gericht Kleinigkeit
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 150 g Einkorn Vollkornmehl
  • 240 ml Milch
  • 4 Eier
  • 100 g Butter
  • 110 g Parmesan oder Hartkäse, fein gerieben
  • 100 g Schinken oder
  • 100 g Räucherlachs
  • 200 g Cremiger Frischkäse
  • Kräuter zur Deko

Anleitungen
 

  • MILCH und BUTTER in einem Topf aufkochen. Von der Platte nehmen und das MEHL auf einmal in die heiße Milch geben und unterrühren bis die Masse glattgerührt ist. Den Topf wieder auf die Platte stellen und die Masse weiterrühren, bis sich auf dem Boden ein weißer Film bildet. Den Topf wieder von der Platte nehmen und die Masse ca. 15 Minuten abkühlen lassen.
  • Ofen auf 190°C Ober-Unterhitze vorheizen.
  • Die EIER nacheinander unterrühren. Dabei muss jedes Ei vollständig mit der Masse verbunden sein, bevor das nächste untergerührt wird. Danach den feingeriebenen HARTKÄSE unterrühren, so dass eine dicke Creme entsteht, die schwer vom Löffel fällt.
  • Mit einer Spritztülle kleine Rosen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen.
  • 20-25 Minuten backen, dabei die Ofentür nicht öffnen, sonst fallen die Windbeutel in sich zusammen. Nach der Backzeit etwas abkühlen lassen.
  • Windbeutel aufschneiden und mit FRISCHKÄSE, SCHINKEN oder LACHS belegen, mit KRÄUTERN garnieren.
Keyword deftiges, Einkorn, Emmer, Fingerfood, frischkäse, Käse, lachs, schinken, snack, Urgetreide, Urgetreide Rezept, windbeutel